trauerbegleitung baselland
trauerbegleitung baselland

DIE TRAUERBEGLEITUNG

WENN IHRE SEELE ERSTE HILFE BRAUCHT 

Wir alle haben eine bestimmte Vorstellung davon, wie unser Leben verlaufen soll. Selten spielt darin die Trauer eine Hauptrolle. Dennoch kann sie ungefragt, schlagartig, tief und klar als Hauptakteurin in unserem Bühnenspiel «Leben» auftreten.

 

Die Trauer kann die Folge des Verlustes eines geliebten Menschen, eines Tieres, eines Arbeitsplatzes sowie einer Trennung sein und zeigt sich in ihren unterschiedlichsten Facetten. Sie überrennt, nimmt ein, lähmt und zwingt zum Stillstand – mit ihrer Kraft spült sie uns den Boden unter den Füssen weg und schaut uns direkt in die Augen.

 

Viele würden ihre Trauer gerne über Bord werfen, wenn es da bloss ein Schiff gäbe, auf dem sie sich befänden. Und doch schafft die Trauer immer Bewegung – manchmal zwar im Kreis, doch die Möglichkeit eines Richtungswechsels ist zu jeder Zeit vorhanden.

 

In den Stunden, die wir zusammen verbringen, sei das aktiv bei einem Coaching-Gespräch, beim Kochen, bei einem Spaziergang oder passiv beim Zuhören, da Sein, still Sein, begleite ich Sie achtsam und wertschätzend auf Ihrem Weg.

 

Gemeinsam gehen wir Schritt für Schritt, sei dies vor oder zurück, weiter auf Ihrem Lebensweg. Ich bin bereit, Ihnen meine Hände zu reichen, Sie ein Stück auf Ihrer Strasse zu begleiten und dann auch wieder loszulassen.

 

Reichen wir Ihrer Trauer mit vereinter Kraft die Hand – damit Sie ihr Raum geben und Platz für das Leben schaffen können.

Aurelius Augustinus

«Da tat es mir wohl, vor dir zu weinen, um sie und für sie, um mich und für mich. Ich liess den Tränen, die ich zurückgehalten, freien Lauf. Mochten sie fliessen, so viel sie wollten. Ich bettete mein Herz hinein und fand Ruhe in ihnen.»

logo-sara-egger-04.png

SARA EGGER

Bahnhofstrasse 18
CH-4147 Aesch

KONTAKT

076 400 19 10
mail@saraegger.ch